thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170

norska170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  

Schritt für Schritt

20101215
Seit der Fersen-Operation sind heute genau 8 Wochen vergangen. Vor 4 Wochen startete ich mit Alternativtraining und mittlerweile habe ich die ersten Schritte auf dem Laufband absolviert. Im Gross und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Heilungsverlauf, auch wenn mir ab und zu die Grenzen aufgezeigt werden und es wohl noch ein paar Wochen dauern wird, bis ich wieder richtige Lauftrainings machen kann.

Unter der Beobachtung von Physiotherapeut Dani Troxler absolvierte ich letzte Woche meine erste Einheit auf dem Laufband, ein Intervalltraining sozusagen: 6x 30 Sekunden bei 10 Km/h, dazwischen 60 Sekunden Gehpause bei 7.5 Km/h. Gestern dann das gleiche Training, jedoch steigerten wir die Belastungen auf 6x 60 Sekunden. Das ging recht gut, auch wenn ich gleichzeitig merkte, dass es wohl noch eine Weile gehen wird, bis ich beispielsweise wieder einmal 30 Minuten am Stück rennen kann. Somit werde ich auch in den kommenden Wochen meinen Bewegungsdrang vor allem mit alternativen Methoden stillen müssen. Die ersten 8 Wochen mit Bewegungspause und Alternativtraining habe ich mehr oder weniger gut überstanden doch jetzt merke ich, dass es eine Geduldssache wird. Zum Glück werde ich gut betreut und von allen Seiten ein wenig gebremst, sodass ich auch in den nächsten Wochen schön vernünftig bleiben werde.

Viel mehr weiss ich eigentlich gar nicht zu berichten, ausser dass ihr mich bei der Thurgauer Sportlerwahl wählen könnt. Ich freue mich natürlich über jede Stimme und bedanke mich bereits jetzt für die Unterstützung!

  
Haupt-Sponsoren









tobi

beerholzbau

dispopharm

haldemann

micarna2013