thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170

norska170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  

Back in Business

0315
Letzte Woche war ich zusammen mit ein paar Klubkollegen vom Kristiansand OK im Trainingslager im Vulkangelände von Clermont-Ferrand. Mit meinem Fuss ging es einiges besser als ich das erwartet hatte und so machte diese Woche richtig Spass. Endlich konnte ich wiedermal OL machen, ohne bei jedem Schritt an meinen Fuss zu denken!

Das Trainingslager wurde vom norwegischen Nationalteam organisiert und wir durften uns freundlicherweise anschliessen. So kamen wir in den Genuss von hochwertigen Trainings inkl. aufschlussreichen GPS-Analysen. Da das Gelände mit den vielen Details und dem ruppigen Boden gewisse Ähnlichkeiten mit dem WM-Gelände in der Region Aix-les-Bains hat, war es für mich sozusagen auch der Startschuss in die WM-Vorbereitung. Ich genoss es sehr mit Karte und Kompass durch dieses faszinierende Gelände zu kurven. Manchmal war das Gelände (und auch die Trainingsformen) so extrem, dass das Orientieren fast zu einer Spielerei wurde...

0309
Montlosier, Mitteldistanz
0311
Montlosier, Korridor









0312
Vulcania, Langdistanz
0313
Clermont Ferrand, Sprint










Auf der Rückreise machten wir dann noch einen Stopp in der Savoie Grand Revard, wo wir ein Training auf einer der coolsten Karten machten, die ich je gesehen habe. Das Gelände war der Hammer und ich kam so richtig in WM-Stimmung. Nachdem ich in den letzten 10 Monaten meine OL-Leidenschaft wegen den Fussproblemen nie richtig ausleben konnte, fühle ich mich im Moment wie neu geboren und freue mich exrem auf die WM und die dazugehörende Vorbereitung! Nun geht es aber noch darum die Euphorie etwas im Zaun zu halten, denn mein Fuss braucht nach jedem Training mehere Stunden Erholungszeit, bis er wieder einsatzbereit ist. Doch mit den jetzigen 5 bis 7 Lauftrainings pro Woche bin ich schon mal ganz zufrieden.

0314
Montagne de Bange









  
  
Haupt-Sponsoren









tobi

beerholzbau

dispopharm

haldemann

micarna2013