thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170

norska170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  
Archive

Filter 

  • WM-Rennen 46 bis 49 stehen an

    Vom 4. bis zum 11. August wird in Lettland um WM-Medaillen gelaufen. Ich bestreite meine 14. WM und bin einmal mehr gut vorbereitet und zuversichtlich, dass es in meinen WM-Rennen Nummer 46, 47, 48 und 49 zu weiteren Spitzenplätzen reichen könnte....
  • Erfolge als Staffelläufer

    Seit der EM im Tessin habe ich den Fokus wieder auf das Training gelegt und bin dabei keine Wettkämpfe gelaufen, abgesehen von zwei Staffeln. ...
  • Europameister!

    Nach monatelanger Vorbereitung ist eine intensive und ereignisreiche EM-Woche bereits wieder Geschichte. Sie war versehen mit Hochs und Tiefs, stressigen Wettkampftagen sowie langwierigen Ruhetagen und vielen tollen Momenten. Mein Hauptziel habe ich...
  • Vorfreude auf eine spannende Woche im Tessin!

    Nun ist es endlich soweit: Die Heim-EM im Tessin steht vor der Tür! Leicht angespannt aber auch sehr zuversichtlich reise ich heute nach Comano bei Lugano, wo wir mit den Schweizer Team untergebracht sind. ...
  • Staffel-Schweizermeister 2018

    Nach 10 Jahren Unterbruch stand die OL Regio Wil bei der diesjährigen Staffel-SM in Bärsiwil endlich wieder zuoberst auf dem Podest! Möglich machte dies eine tolle Aufholjagd von Martin und mir, nachdem unser Junior Julian Bleiker auf der Startst...
  • MOC-Sieger in Tarragona

    Mit dem Sieg bei den Mediterranean Open Championships (MOC) konnte ich eine weitere tolle Trainingswoche abschliessen. Von diesen Wochen gab es in den letzten vier Monaten zahlreiche, denn glücklicherweise kam ich bis jetzt ohne Probleme durch den ...
  • Wintertraining mit Fokus Heim-EM

    Nach der wohlverdienten Trainingspause befinde ich mich nun wieder voll im Wintertraining. Dabei ist die Heim-EM vom kommenden Mai im Tessin ein wichtiger Motivationsfaktor. ...
  • 3. Rang im Gesamtweltcup

    In Grindelwald konnte ich am vergangenen Wochenende eine weitere Weltcupsaison erfolgreich abschliessen. Beim letzten Rennen des Jahres lief ich auf Rang zwei und sicherte mir damit einen Platz auf dem Podest des Gesamtweltcups. ...
  • Weltcup Lettland

    Bei den Weltcupläufen in Lettland lief es mir leider nicht ganz nach Wunsch. Mit den Rängen 7 (Mitteldistanz) und 9 (Sprint) blieb ich unter meinen Erwartungen. Einen Podestplatz gab es dafür mit der Staffel zu feiern. ...
  • WM-Gold in Estland!

    Der WM-Titel im Sprint war das grosse Highlight der diesjährigen WM in Estland. Bei den Walddisziplinen lief es leider nicht ganz nach Wunsch. Trotzdem fällt meine Gesamtbilanz sehr positiv aus, denn eine Goldmedaille war das grosse Ziel und diese...
  • Update kurz vor dem WM-Start

    Eine mehrmonatige Vorbereitungsphase geht in diesen Tagen zu Ende, denn heute Nachmittag beginnt mit der Sprint Quali in Tartu die diesjährige OL-WM. Einmal mehr freue ich mich auf die Wettkämpfe und fühle mich bereit, mich den wartenden Herausfo...
  • Weltcupauftakt in Finnland

    Obwohl ich mir zum Weltcupstart etwas mehr erhofft hatte, bin ich gestern müde und zugleich voller Energie für die kommenden Wochen nach Hause gereist. Mit dem 4. Rang im Jagdstartrennen gelang mir ein versöhnlicher Abschluss und ich habe gesehen...
  • Zurück in Estland!

    Bis zur WM in Estland dauert es inzwischen nur noch zwei Monate, höchste Zeit also die Geländekenntnisse im Baltikum aufzufrischen! Das tat ich letzte Woche in einem Trainingslager mit dem Nationalkader. Trotz Schnee, Kälte und etwas Fallholz gef...
  • Sprints in Campania und Puglia

    Bereits zum 6. Mal in meiner Karriere reiste ich nach Süditalien um an meinen Sprintfähigkeiten zu arbeiten. Mit Hochgenuss tat ich das anfangs März während neun Tagen in den verwinkelten Gassen um Vieste und Neapel. Dazu konnte ich mit dem Sieg...
  • Am Limit in Alicante

    Der Februar ist schon fast wieder vorbei und somit auch das erste Trainingslager im Süden. Mit dem Schweizer Team absolvierte ich während den letzten Tagen in der Region Alicante zahlreiche Kartentrainings. ...
  • Vorbereitung auf meine 11. Profisaison

    Bereits zum 11. Mal stecke ich als Profisportler im Wintertraining. In all diesen Jahren hat sich einiges verändert, geblieben ist aber die Motivation, im Frühling wieder topfit in eine weitere Saison starten zu können. ...
  • Erfreuliches Jahresende

    Neben dem Angewöhnen an das umfangreiche Wintertraining standen im Dezember auch sonst einige Termine an. Rückblickend hier ein paar Fotos und Kommentare zu meinen Taten in den letzten Wochen des Jahres 2016: ...
  • Trainingsstart im Tessin

    Nach einer ausgedehnten Trainingspause, teilweise bedingt durch die Astverletzung vom Weltcupfinal, bin ich nun wieder in einen geregelten Trainingsrhythmus eingestiegen. Die Verletzung am Oberschenkel ist gut verheilt und so konnte ich letzte Woche...
  • Gesamtweltcupzweiter und ein Ast im Bein

    Das Weltcupfinale in Aarau verlief leider nicht nach meinen Vorstellungen. Nach dem Sieg mit der Sprint-Staffel am Freitag musste ich das Langdistanzrennen am Samstag verletzt aufgeben und verpasste somit auch den Sprint vom Sonntag. Sehr erfreulich...
  • USA Reise mit der Familie

    In diesem September lief bei mir wettkampfmässig nicht sehr viel. Das SM-Wochenende in Ermatingen vermieste mir eine Grippe und danach reiste ich für drei Wochen Familienferien in die USA. ...
Haupt-Sponsoren









tobi

beerholzbau

dispopharm

haldemann

micarna2013